Feeds
Artikel
Kommentare

Sobald der Herbst beginnt und sich die Wälder bunt färben beginnt in Südtirol eine langjährige Tradition: das „Törggelen“. Von Mitte Oktober bis Anfang Dezember bieten Buschenschänke in ganz Südtirol einen Einblick in die hausgemachte, typische Kost, hergestellt aus regionalen und saisonale Produkten der Region. Dazu gehören Speisen wie z.B. Schlutzkrapfen, Knödel, „Plattln mit Kraut“ und natürlich die gebratenen „Keschtn“ (Kastanien).

In Kombination mit Wein, der aus regionalen, frisch geernteten Trauben hergestellt wurde ist das traditionelle Törggele-Mahl komplett.

Aber zum Törggelen gehört nicht nur traditionelles Essen, auch eine Wanderung vorbei an Weinbergen, urigen Höfen und Kastanienhainen zählt dazu. Nehmen Sie teil an dieser köstlichen Tradition und besuchen Sie einen der vielen Buschenschanks. Wir freuen uns darauf! 😉

Vom 08. Oktober bis 13. Oktober findet in Brixen der IMS statt. Bereits zum 10. Mal holt der IMS begeisterte Menschen aus aller Welt nach Brixen.

Erfahrene Sie mehr über die faszinierende Welt der Berge! Langjährige Bergsteiger geben Ihnen einen Einblick rund um die Welt der Berge und teilen ihre Erfahrungen mit Ihnen. Der IMS bringt Menschen aus aller Welt zusammen und man trifft sich neben Kongressen, Fachdiskussionen oder Vorträgen auch beim Wandern, Themenwalks und Bergwerkbesichtigungen. Lassen Sie sich durch den Erfahrungsaustausch inspirieren und spüren Sie die Kraft der Berge.

Der Festbetrieb startet am 06. Oktober um 10.00 Uhr und endet am 07. Oktober um 17.30. Genießen Sie Südtiroler Speck mit Blick auf den imposanten Geisler. Zusätzlich zum Speck gibt es natürlich weitere traditionelle Speisen wie Strauben oder Apfelküchlein mit Vanillesauce zu probieren. Sie werden dabei musikalischer von verschiedenen Gruppen begleitet und die Villnösser Schuhplattler sorgen zusätzlich für gute Stimmung.

Für weiter Informationen können Sie sich unter www.speckfest.it informieren. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! 😊

Vom 05. bis zum 07. Oktober ist ganz Brixen im Brot- und Strudelfieber. Verwöhnen Sie auf dem Domplatz ihren Gaumen mit landestypischen Spezialitäten von den teilnehmenden Bäckereien und Konditoren. Zudem werden noch viele weitere Aktivitäten passend zum Thema angeboten.
Öffnungszeiten: Freitag und Samstag 9.30 bis 18.30, Sonntag von 10.30 bis 18.00. Mehr Informationen finden Sie unter
www.brotmarkt.org . Wir freuen uns auf Sie! 😉


Ab in die Pedale und auf nach Brixen! Vom 20. – 23. September 2018 findet wieder das Mountainbike-Testival in der Bischofsstadt statt. Es ist ein absolutes MUSS für alle Mountainbike-Liebhaber, denn unter anderem können brandneue Bikes der kommenden Saison getestet oder auch die neuen Trails des neuen BikePark Plose heruntergefahren und ausgiebig getestet werden. Genauere Informationen unter:http://www.mountainbike-testival.de

Am 15. September 2018 steht die Musik im Mittelpunkt Brixens! Musikkapellen aus dem benachbarten Ausland und aus dem Bezirk Brixen verwandeln Brixen in eine Stadt der Märsche, Polkas und Ouvertüren. Genauere Informationen finden Sie unter www.brixen.org

Musikantentreffen

Vom 7. bis zum 14. September 2018 findet heuer zum sechsten Mal der Orgelwettbewerb in der Bischofsstadt Brixen statt. Rund 20 Organistinnen und Organisten zeigen ihr Können auf der Domorgel. Die internationale Besetzung wird dabei von einer hochrangigen Jury, welche aus bekannten Namen wie Bine Katrine Bryndorf, David Cassan, Franz Comploi, Daniel Zaretsky besteht, beurteilt. Für weitere Informationen wird Ihnen folgende Internetseite zu Herzen gelegt: http://www.danielherz.it


Zu den wichtigsten Wahrzeichen Brixens gehört der Dom zu Brixen. Seine Ursprünge gehen zurück in das 10. Jhdt. und natürlich bedeutete das auch das dieses bedeutende Gotteshaus einiges in den letzten Jahrhunderten miterlebt hat. Durch Brände würde der Dom des Öfteren umgebaut. Nach dem letzten Brand im 15. Jhdt. wurde er in eine nach oben strebende, mit Spitzbögen ausgestattete gotische Kirche umgestaltet. Zu einer weiteren Umbauphase kam es zur Zeit des 18. Jhdt. im Barock. Auf alle Fälle ein atemberaubende Gebäude sowie von Außen wie von Innen. Lassen Sie sich von der Geschichte dieses wichtigen Monuments verzaubern! Die Möglichkeit dafür gibt es, denn eine Besichtigung ist jeden Tag von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Außer in den Monaten November, Jänner, Februar und März (bis Ostern) gibt es eine Mittagspause von 12.00 bis 15.00 Uhr.

Auch dieses Jahr ist Brixen immer wieder eine Stadt, die von sportlichen Highlights heimgesucht wird. Dazu gehört auch der Transalpine Run ( http://www.transalpinerun.de ),  welche aus mehreren Etappen besteht und über drei Länder erstreckt Ziel dieses anstrengenden und anspruchsvollen Laufes ist der Domplatz in Brixen. Daneben kommt auch die „Tour de Friends“ nach Brixen. In vier Etappen, ca. 600 km und über drei Nationen bestreiten Freunde, zusammen die offizielle Radstrecke von München nach Venedig und machen am Donnerstag, den 13. September halt unserer Stadt. Weitere Informationen unter http://www.rad-race.com .

Heuer findet vom 24. – 26. August 2018 wieder das Brixner Altstadtfest statt. Drei Tage lang lassen die Bürger Brixens Ihre Stadt hochleben. Ein abwechslungsreiches Programm wird dabei von den unterschiedlichen Vereinen der Stadt geboten.
Neben verschiedensten musikalischen und folkloristischen Darbietungen bietet das Fest nicht nur Einheimischen sondern auch den Gästen Brixens ein riesiges Angebot an kulinarischen Spezialitäten. 😊 Hat Sie die Neugier gepackt? Dann finden Sie Informationen unter http://www.altstadtfest.it/

Ältere Artikel »