Feeds
Artikel
Kommentare

Mountainbike-Liebhaber aufgepasst: Vom 21. bis 24. September findet wieder das Mountainbike-Testival statt. Die Elite der Mountainbike-Szene zieht es wieder in die Bischofsstadt, genauer gesagt auf den Domplatz. Bei dieser Gelegenheit hat jeder Biker die Chance sein Traumrad zu finden, in dem er die neusten Räder direkt testen kann. Zusätzlich wir ein spannendes Rahmenprogramm, wie geführte Touren, Fahrtechnik-Trainings, Lady-Specials etc. angeboten.

Genauere Informationen unter www.mountainbike-testival.de

(c) Daniel Geiger

Zwischen 16.-17. September lässt Brixen die Blasmusik wieder hochleben. In den Gassen der Altstadt erklingen bekannte Klänge von Ouvertüren und Märschen und die verschiedensten Blasmusikapelle aus dem Eisacktal und dem benachbarten Ausland, beweisen ihr Können. Zu den musikalischen Darbietungen werden Genüsse aus der Südtiroler Küche angeboten.

Weitere Informationen zum Bezirksmusikfest in Brixen bekommen Sie unter http://www.vsm.bz.it/2017/08/19/23-bezirksmusikfest-blasmusik-vereint/ oder direkt bei uns im Tourismusbüro.

Musikantentreffen

In Brixen dreht sich zwischen 8.-9. September 2017 alles um die Biene und ihren Honig. Die 14 Bezirke des Südtiroler Imkerbundes stellen die verschiedensten Qualitätshonige vor und laden die Besucher zur Verkostung ein. Zusätzlich gibt es ein vielfältiges Rahmenprogramm, dass das Leben und die Arbeit der Biene, aber auch die Honigherstellung selbst erlebbar machen.

Für weitere Informationen zur Veranstaltung können Sie sich an uns im Tourismusbüro (info@brixen.org ; Tel.:+390471836401).

(c)Foto EOS Bozen

Am Samstag, den 26. August 2017 findet in Mitten des Labyrinths ein Markt zum Thema Hanf statt. Von 10.30 bis 18.30 können die Besucher Wissenswertes über die Pflanze, vor allem über ihren Einsatz in den verschiedenen Bereichen. Bei den rund 20 Standbetreibern stößt man auf die verschiedenen Facetten und bekommt einen Einblick auf die vielseitige Funktion und Anwendung von Hanf.

Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit der Ecopassion, dem Südtiroler Hanfsystem und der Brixen Tourismus Gen. organisiert.

Tagespreise Hofburggarten & Kunstausstellung

Erwachsene                € 7,00

Kinder ab 6 J.             € 3,50

Familienticket                        €15,00

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahren

Freier Eintritt mit SummerCard Gold

1 Freier Eintritt mit SummerCard

 

 

Dine, Wine & Music

Am 24. August erwartet der Brixner Domplatz seine Besucher in etwas anderer Aufmachung: Zum 2. Mal heißt es heuer wieder „Dine, Wine & Music“. Vor der nächtlichen Kulisse des Brixner Doms verwöhnen unsere Gastwirte unter freiem Sternenhimmel mit frisch zubereiteten kulinarischen Spezialitäten, selbstverständlich begleitet und bereichert von regionalen Spitzenweinen. Für die musikalische Umrahmung sorgen Vino Rosso.

Donnerstag 24. August 2017 am Domplatz in Brixen, von 18:00 bis 24:00 Uhr. Eintritt frei.

www.facebook.com/dinewinemusic

Im Juli und August finden wieder jeden Mittwoch um 16:00 Uhr die Familienführungen in Brixen statt. In dieser einstündigen Führung stehen spannende und unterhaltsame Geschichten Brixens im Vordergrund. Dabei soll nicht nur den Erwachsenen, sondern auch den Kindern, die Stadt und ihre Vergangenheit näher gebracht werden.

Begeben Sie sich mit ihrer Familie auf Entdeckungsreise durch Brixen! Nähere Informationen dazu gibt es bei uns im Tourismusbüro Brixen.

 

 

Seit dem 23. Juni laden verschiedene Südtiroler Gasthäuser zur sogenannten Sommerfrische ein und verwöhnen die Gäste mit kreativen vegetarischen Gerichten. Die Vielfalt von einheimischen Produkten, wie Gemüse, Obst und Kräutern, also jenem was „über der Erd“ gedeiht, soll im Mittelpunkt dieser kulinarischen Wochen stehen. Bis zum 30. Juli hat man noch die Gelegenheit die schmackhaften fleischlosen Köstlichkeiten, die die Sommerernte bietet zu entdecken. In Brixen haben sie dafür im Gasthaus Fink und Sunnegg die Gelegenheit.

Genauere Informationen dazu finden Sie unter www.gasthaus.it / www.locandasudtirolese.it

Heuer werden zum ersten Mal Sonnenaufgangswanderung auf den Gabler angeboten. Geführt oder ohne Führungen kann man am 14., 21., 28. Juli und 4., 11., 18. August bei diesem Naturschauspiel hautnah dabei sein. Unter dem Motto „Morgenstund hat Gold im Mund“ beginnt die Wanderung um 4:20. Der Ausgangspunkt ist die Talstation der neuen Kabinenbahn Pfannspitz nahe Skihütte. Von der Pfannspitze aus geht es ca. 45 min. hin zum Gipfel des Gablers. Im Anschluss gibt es dann in der Rossalm oder Pfannspitzhütte ein reichhaltiges Frühstück mit Südtiroler Produkten.

Mehr Informationen gibt es dazu im Tourismusbüro Brixen (info@brixen.it; +39 0472836401)

Sonnenaufgangswanderung

 

Ab dem 13. Juli finden wieder an sechs Donnerstagen die Brixner Sommeremotionen statt. Über 30 Betriebe verwöhnen die Festbesucher mit kulinarischen Köstlichkeiten und Südtiroler Spezialitäten. Neben Live-Musik und kühlen Sommerdrinks gibt es eine Spiel- und Spaßecke am Hartmannplatz für Kinder. Dazu finden drei Themenabende statt, deren Auftakt das VW, Käfer-und Verspatreffen am 21. Juli am Domplatz bildet. Unter dem Motto „I love the 90ies“ kann man am 3. August in den Gassen von Brixen altbewährten Rhythmen lauschen und anschließend einen Abstecher in den Club Max zur Afterparty wagen. Am 17. August finden die Sommeremotionen ihren traditionellen Ausklang durch den Tiroler Abend, der selbstverständlich von passenden Schmackhaftigkeiten, dem Dirndl und der Lederhose und heimischer Musik untermalt wird.

Wer nicht kommt ist selber schuld 🙂


 

Auch dieses Jahr kehrt der Brixner Elefant Soliman täglich bis 8. Oktober 2017 in den Hofburggarten zurück und nimmt Groß und Klein mit auf eine abenteuerliche Reise durch das Hanflabyrinth. Zahlreiche Überraschungen werden auf dem abwechslungsreichen Erlebnisweg geboten. Neben Informationen zur Entwicklung und dem Aufkommen von Hanf in Europa, sorgt die Kneippanlage für Abkühlung an heißen Tagen. Von einer Hängebrücke aus kann letztendlich der Mittelpunkt des Labyrinthes entdeckt werden: ein acht Meter hoher, hölzernen Aussichtselefanten, von dessen Rücken aus ein herrlicher Ausblick auf die Altstadt und die Plose genossen werden kann.

Zusätzlich findet in Mitten des Hofburggartens die Ausstellung 50x50x50 statt, die ein Höhepunkt für jeden Kunstliebhaber ist.

Mehr Informationen unter: www.brixen.org/elefant-Labyrinth

Soliman Hanflabyrinth

Ältere Artikel »